Ganzjahresreifen 245 45 R18

 

245 45 R18 Ganzjahresreifen bestechen durch ihre stabile Konstruktion. Wie alle Allwetterreifen versprechen sie festen Grip bei trockenen Straßenverhältnissen, verlieren in der Regel aber auch bei glatter, feuchter Fahrbahn nicht den Halt. Die mittelharte Gummimischung sorgt dafür, dass unsere Reifen sich auch bei niedrigen Temperaturen nicht zu stark verhärten und ihre Elastizität behalten. 

Da diese 18-Zoll-High-Performance-Reifen besonders breit und stabil sind, bieten sie eine Reihe von Vorteilen gegenüber kleineren Modellen.  Durch ihre Breite von 245 mm überzeugen sie durch tendenziell kürzere Bremswege, aber ebenso durch hervorragende Traktion und ein präzises Handling. Auch auf schneeigem Untergrund ist die große Fahrbahnkontaktfläche in Verbindung mit der Gummimischung und einer optimierten Profilkontruktion von Vorteil. Hinzu kommt, dass die 245 45 R18 Ganzjahresreifen, wenn sie einen hohen Lastindex aufweisen, alles mitbringen um aus schweren Sportwagen oder SUVs die besten Fahreigenschaften herauszuholen.

Geeignet sind sie in erster Linie für Automodelle aus dem Mittelklasse-Segment bis hin zur Oberklasse, z.B. sportliche Limousinen. Für kleinere und leichtere Fahrzeuge ist diese Dimension meist nicht erforderlich. Die nötigen Angaben, ob Ihr Wagen diesen Allwetterreifen fahren kann (Reifengröße sowie Index für Tragfähigkeit und Geschwindigkeit), finden Sie in den Zulassungspapieren und Herstellerunterlagen (CoC-Dokument) Ihres Fahrzeugs.

Non siamo riusciti a trovare la misura del tuo pneumatico nel nostro catalogo

 

Controlla la misura del pneumatico inserita e modifica la tua richiesta se non era corretta.

Possiamo aiutarti comunque?

Kaufratgeber Reifenkauf

Reifen kaufen kann ganz schön kompliziert sein. Worauf muß ich achten? Was genau bedeuten die Angaben für die Reifengröße? Hier erklären wir, was man wissen muß, um zielsicher die besten Reifen für ein Fahrzeug auszuwählen.

Das Reifengrößen-ABC

Die von Seitenwand zu Seitenwand gemessene Breite Ihres Reifens.

Das Verhältnis zwischen Reifendurchmesser und -breite als Prozentwert. Ein Querschnittsverhältnis von 65 gibt z. B. an, dass die Höhe des Reifens 65 % seiner Breite beträgt.

Der Durchmesser (die Höhe) des Rads in Zoll.

Der Lastindex Ihres Reifens bezieht sich auf dessen maximale Tragfähigkeit (in kg). Den Lastindex Ihres Reifens finden Sie auf der Seitenwand des Reifens rechts neben dem Durchmesser.

 

Ein Reifen mit dem Lastindex 91 kann z. B. 615 kg tragen. 

 

Beim Kauf eines Reifens sollten Sie den Lastindex und den Geschwindigkeitsindex gemeinsam betrachten. Dabei sind die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers zu beachten.

Der Geschwindigkeitsindex gibt die Höchstgeschwindigkeit eines Reifens bei korrektem Luftdruck und unter Last an. Der Buchstabe hinter dem Lastindex auf der Seitenwand des Reifens gibt Ihnen den Geschwindigkeitsindex an. Ein Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex V ist z. B. für eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h ausgelegt.

Beim Kauf sollten Sie unbedingt Reifen mit einem zur Leistung Ihres Fahrzeugs passenden Geschwindigkeitsindex wählen.