Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie zu Hause. So kommen wir voran.

Als Unternehmen nimmt Goodyear seine Rolle bei der Unterstützung unserer Regierung und Gemeinden bei der Begrenzung der Verbreitung des COVID-19-Virus und bei der Bekämpfung dieser Pandemie sehr ernst.


Wir sind für Sie da und helfen Ihnen, weiterzumachen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unser Callcenter.


 

FAQs

Ich benötige einen Reifenwechsel

Unsere Goodyear-Händler und Montage-Partner arbeiten verantwortungsbewusst in unserer Gemeinde und befolgen die neuesten Regierungsempfehlungen zu COVID-19. Wenn Sie eine allgemeine Anfrage oder eine Frage zu Ihrer Reifenwartung haben, stehen Ihnen unsere Call Center weiterhin telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Auch falls Ihr lokaler Reifenpartner geschlossen haben sollte, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienst-Callcenter, dort wird man Ihre Anfrage gerne beantworten und Ihnen weiterhelfen. Die Kontaktdaten finden Sie gleich hier unten.

 

Unsere Callcenter

Wenn Sie uns sprechen möchten:

Reifenservice
- GDHS-Callcenter (Premio & Quick): 0800 245 4070 (Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr) oder schreiben Sie eine E-Mail an: premio@premio.de.

Reifen online kaufen im Goodyear Shop
- Goodyear Callcenter: 0800 245 40 90 (Mo-Fr 8.00 - 19.00 Uhr) oder per Email: shop@goodyear.de oder per Chat auf www.goodyear.de.

 

Wird Goodyear auch weiterhin Reifen liefern?

Während Goodyear einige Werke vorübergehend geschlossen hat, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen, betreiben wir unsere Lager weiterhin und liefern Reifen an unser Händlernetz, das mehrheitlich seinen Betrieb aufrecht erhält.

 

Kann ich online bestellen?

Der Goodyear Online-Shop bleibt geöffnet! Wählen Sie Ihre Reifen aus und vereinbaren Sie einen Termin. Sie können Termine innerhalb kürzester Zeit oder bis zu 2 Monate im Voraus buchen.

 

Wie geht Goodyear mit der Situation um?

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter stehen bei Goodyear an erster Stelle. Wir überwachen das gegenwärtige Gesundheitsrisiko genau und ergreifen Maßnahmen, um unser Team zu schützen. Goodyear hat ein Business Continuity-Team mit Führungskräften und Mitarbeitern aus den Bereichen Personalwesen, globale Sicherheit, Operations- und Communication zusammengestellt, um diese ernste Gesundheitssituation zu bewältigen.

 

Was unternimmt Goodyear, um den Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen?

Goodyear wird 2 Mio. chinesische Yuan (ca. 285.000 USD) spenden, um den Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit dem Dalian Chapter des China Youth Development Fund (CYDF) wird die Spende zur Unterstützung von Ärzten und Krankenschwestern an vorderster Front verwendet, die in der Provinz Hubei und in Krankenhäusern der Stadt Dalian ihren Dienst verrichten. Wir nutzen auch die globalen Beschaffungsressourcen von Goodyear, um Gegenstände wie Masken, Handschuhe, Überschuhe, Bettlaken und Kleider zu sichern. Der CYDF ist eine nationale gemeinnützige Organisation in China, die sich der Entwicklung chinesischer Jugendlicher durch Bildung, Wissenschaft und Technologie, Sport, Gesundheit und Umweltschutz widmet. Die beiden Hope Schools von Goodyear sind Teil der Arbeit des CYDF.