Die richtige Reifenpflege

Die richtige Reifenpflege

Wenn Sie Ihre Reifen richtig pflegen, werden sie Ihnen zuverlässige Dienste leisten, bis die Zeit für einen Reifenwechsel gekommen ist.

Wenn sich allerdings das Handling Ihres Fahrzeugs ungewöhnlich anfühlt, die Bremsleistung nicht stimmt oder extreme Vibrationen auftreten, könnte es Zeit für einen Besuch beim Händler sein. Ein Umsetzen, Auswuchten oder Neuausrichten der Pneus könnte Abhilfe schaffen. Eventuell ist es aber auch Zeit für einen Neukauf.

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Reifen optimal pflegen.

Reifendruck prüfen

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, regelmässig den Reifendruck zu prüfen. Hier erfahren Sie, warum das so wichtig ist.

Reifenrotation

Indem Sie Ihre Reifen alle 8000 km bis 10‘000 km oder nach einem halben Jahr umsetzen, können Sie dafür sorgen, dass sie gleichmässig abgefahren werden. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen.

Profil prüfen

Werfen Sie regelmässig einen Blick auf die Verschleissindikatoren des Profils. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Reifenwechsel

Indem Sie Ihre Reifen kontrollieren und pflegen, verlängern Sie deren Lebenszeit, aber jeder Reifen ist irgendwann verschlissen. Hier erfahren Sie, wann Sie die Reifen wechseln sollten