Sommerreifen 205 55 R16

 

Für entspannte Autofahrten während der heißen Monate sorgen gripstarke Sommerreifen – zum Beispiel im Format 205 55 R16. Diese bestechen durch ein sehr gutes Nasshandling ebenso wie einen tendenziell geringen Kraftstoffverbrauch auf trockenen Fahrbahnen. Außerdem ermöglichen die Modelle kurze Bremswege und einen geringen Rollwiderstand – damit Sie auf jeder Fahrbahn zuverlässig und ökonomisch unterwegs sind. 

Die Pkw-Sommerreifen der Dimension 205 55 R16 sind sehr beliebt. Es handelt sich hierbei um Modelle, die zur Standardbereifung vieler Mittelklassewagen zählen – unter anderem beim VW Golf, Ford Focus oder Peugeot 308. Die ausgeglichenen Reifen bestechen durch ihre hohe Performance sowie durch die Verfügbarkeit verschiedener Geschwindigkeitsindizes. Sie können den Sommerreifen 205 55 R16 beispielsweise mit Index H (bis zu 210 km/h) oder auch V (bis 240 km/h) kaufen.

Die 205 55 R16 Sommerreifen werden regelmäßig auf ihre Leistungsfähigkeit hin überprüft. Entsprechende Reifentests führen unter anderem der ADAC oder Auto Motor und Sport durch. Beachten Sie die positiven Testergebnisse unserer Sommerreifen 205 55 R16 auf den Produktseiten!

Wir konnten Ihre Reifengröße nicht in unserem Katalog finden.

 

Bitte überprüfen Sie die von Ihnen eingegebene Reifengröße und ändern Sie Ihre Anfrage gegebenenfalls.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

FAQ Sommerreifen 205 55 R16

Auskunft gibt Ihnen die Reifenkennung. Diese befindet sich auf der Seitenwand des Sommerreifens. Bei der Reifengröße 205 55 R16 91V z.B. erhalten Sie folgende Informationen:

  • 205 steht für die Reifenbreite in mm.
  • 55 steht für das Querschnittsverhältnis der Höhe im Vergleich zur Breite.
  • R steht für Radialreifen.
  • 16: Die Zahl 16 sagt Ihnen, dass Ihr Sommerreifen auf eine 16 Zoll-Felge montiert wird • 91 ist der Lastindex, also die maximale Tragfähigkeit.
  • V ist der Geschwindigkeitsindex, der die Höchstgeschwindigkeit angibt.

Unsere Reifen für den Sommer gibt es selbstverständlich in unserem Online-Shop. Dort können Sie direkt einen Montagetermin vereinbaren und Ihre Reifen zur gewählten Werkstatt liefern lassen. Alternativ finden Sie unsere Produkte bei jedem gut sortierten Reifenhändler.

Alle unsere Reifen unterliegen strengsten Prüfungen. Sie werden nicht nur von Experten unabhängiger Fachzeitschriften hervorragend bewertet. Wir testen unsere Sommerreifen 205 55 R16 in über 50 Performancekriterien. Dazu zählen unter anderem:

 

  • Vorgaben der EU-Reifenkennzeichnung
  • Kriterien wichtiger Automobilmagazine
  • interne Tests von Goodyear

 

Bei der Überprüfung berücksichtigen wir unter anderem Langlebigkeit oder Grip ebenso wie Nass- und Trockenhandling. Uns ist es wichtig, jedes Reifenmodell genauestens zu testen, bevor wir es auf den Markt bringen. So sorgen wir auf Dauer für die hervorragende Premiumqualität unserer Reifenpalette.

Kaufratgeber Reifenkauf

Reifen kaufen kann ganz schön kompliziert sein. Worauf muß ich achten? Was genau bedeuten die Angaben für die Reifengröße? Hier erklären wir, was man wissen muß, um zielsicher die besten Reifen für ein Fahrzeug auszuwählen.

Das Reifengrößen-ABC

Die von Seitenwand zu Seitenwand gemessene Breite Ihres Reifens.

Das Verhältnis zwischen Reifendurchmesser und -breite als Prozentwert. Ein Querschnittsverhältnis von 65 gibt z. B. an, dass die Höhe des Reifens 65 % seiner Breite beträgt.

Der Durchmesser (die Höhe) des Rads in Zoll.

Der Lastindex Ihres Reifens bezieht sich auf dessen maximale Tragfähigkeit (in kg). Den Lastindex Ihres Reifens finden Sie auf der Seitenwand des Reifens rechts neben dem Durchmesser.

 

Ein Reifen mit dem Lastindex 91 kann z. B. 615 kg tragen. 

 

Beim Kauf eines Reifens sollten Sie den Lastindex und den Geschwindigkeitsindex gemeinsam betrachten. Dabei sind die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers zu beachten.

Der Geschwindigkeitsindex gibt die Höchstgeschwindigkeit eines Reifens bei korrektem Luftdruck und unter Last an. Der Buchstabe hinter dem Lastindex auf der Seitenwand des Reifens gibt Ihnen den Geschwindigkeitsindex an. Ein Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex V ist z. B. für eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h ausgelegt.

Beim Kauf sollten Sie unbedingt Reifen mit einem zur Leistung Ihres Fahrzeugs passenden Geschwindigkeitsindex wählen.