Reifen Händler suchen

ULTRA GRIP MAX T

Lkw – Interregionaler Verkehr

Lkw – Interregionaler Verkehr

Ein spezieller Anhängerreifen, der für Winter- und Bergeinsätze ausgelegt ist und hervorragende laterale Haftung auf Eis sowie ausgezeichnete Laufleistung bietet.

  • Für Winter- und Bergfahrten geeignet
  • Gute Haftung auf Eis
  • Hohes Gummivolumen sorgt für hohe Laufleistung
  • FRT-Reifen
ULTRA GRIP MAX T
Lkw – Regionalverkehr

Optimale Haftung unter erschwerten Bedingungen

Wenn Ihr Fuhrpark extremen Bedingungen ausgesetzt ist, können Sie sich auf den ULTRA GRIP MAX T verlassen. Trotz seiner hohen Laufleistung bietet er in jeder Lage hervorragende Haftung auf Schnee und Eis.

Merkmale

1. Robuste Schulterrippen

 

2. Zickzack-Rillen

 

3. Verbundene Mittelblöcke

 

4. S-förmige Lamellen in den Mittelblöcken

Reifengrößen

swipe-icon
Größe Lastindex Geschwindig- keit Lastindex 2 Geschwindigkeitsindex 2 Empfehlung Felge Kraftstoff- effizienz Kraftstoff- effizienz Nass-haftung Nass-haftung Externes Rollgeräusch Externes Rollgeräusch Schnee 3PMSF Schnee 3PMSF EU-Reifenlabel
22.5
385/55R22.5 160 K 158 L 11.75 C B B - 73dB check icon Download
385/65R22.5 164 K 158 L 11.75 C B B - 73dB check icon Download

Ein Wort vom Goodyear-Experten 

 

„Für extreme Wetterbedingungen oder Bergfahrten benötigen Sie einen speziellen Winterreifen. Aber denken Sie auch daran, dass der Allzweckreifen KMAX GEN-2 für leichten Schnee auf flachen Straßen mehr als ausreicht.“

„FRT“ steht für einen frei rollenden Reifen und ist eine gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung gemäß der UNECE-Verordnung Nr. 54, die angibt, dass der Reifen speziell für Anhängerachsen und ungelenkte bzw. nicht angetriebene Achsen von Kraftfahrzeugen vorgesehen ist. Deshalb sollten diese mit FRT markierten Trailerreifen ausschließlich auf Achsen von Anhängern und Aufliegern und nicht auf Positionen der Lenkachsen und aller Antriebsachsen verwendet werden. Goodyear Dunlop übernimmt keine Garantie für FRT-Reifen, die nicht entsprechend dieser Einsatzempfehlung verwendet werden und kann nicht für die Folgen eines nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauchs von FRT-Reifen haftbar gemacht werden.