Wissensdatenbank

FUELMAX ENDURANCE im ultimativen Praxistest

EIN REIFEN, DER ALLES KANN? TEST THE MAX!

Mehr zu FUELMAX ENDURANCE

Ein Reifen. Viele Routen. Weniger Emissionen.

 

FUELMAX ENDURANCE bringt die Kraftstoffeffizienz von Autobahnfahrten auch auf Bundes- und Landstraßen. Das neue Flaggschiffprodukt von Goodyear ist rollwiderstandsoptimiert, punktet aber auch mit Robustheit und Traktion.

 

Geht das überhaupt? Erfahren Sie, was Ihre Kollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum neuen FUELMAX ENDURANCE sagen.

Nicolas Luchtefeld, Supervisor Service

Nagel-Group , Versmold

„Kann ein kraftstoffeffizienter Reifen tatsächlich ein Alleskönner sein? Analog unserer bisherigen Erfahrung leider eher nicht. Sollte der Fuelmax Endurance die Rollwiderstandsoptimierung ohne die bisherigen Kompromisse bei Laufleistung, Traktion und Robustheit bieten, lassen wir uns gerne eines Besseren belehren!"

Erwin Gloor, Leiter Technik

Hugelshofer Logistik AG, Frauenfeld

„Ist Kraftstoffeffizienz vereinbar mit den regelmäßigen Stopps, Steigungen und Kurven, die für Fahrten auf der Landstraße typisch sind? Wäre ideal, denn wir sind jeden Tag im Fern- und Regionalverkehr für unsere Kunden unterwegs. Deshalb suchen wir schon lange einen Reifen, der beides kann, Autobahn und mehr.“

Rudolf Ebner, Prokurist

Quehenberger Freight GmbH, Straßwalchen

„Unser Unternehmen agiert an 94 Standorten in 18 Ländern in Zentral- und Osteuropa und ist auf ganzheitliche, moderne Logistiklösungen spezialisiert. Gibt es für den Transport- und Logistikmarkt eigentlich so etwas wie einen ganzheitlichen, modernen Reifen, der uns im Fern- und Regional­verkehr gleichermaßen unterstützt – auf allen Routen?“

Markus Widmer, Inhaber und Geschäftsführer

Widmer Transporte und Logistics AG, Volketswil

„Die Kunden und ihre Wünsche stehen bei unseren Transport- und Logistik­leistun­gen im Mittelpunkt. Transporte für Veranstaltungen oder frische Lebensmittel erfordern Schnelligkeit und hohe Flexibilität, auch bei der Wahl der besten Strecken. Deshalb benötigen wir einen Reifen, der uns auf möglichst vielen Routen kompro­miss­­los unterstützt.“

Frank Große-Vehne, Geschäftsführer

Große-Vehne Transporte und Speditions GmbH, Rhede

„Ich wünsche mir eine hohe Laufleistung bei optimierter Kraftstoffeffizienz. Der Reifen muss robuster sein als ein Reifen nur für die Autobahn, da unsere Flotte sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr fährt.“

Stephan Gustke, Geschäftsführer

Spedition Heinrich Gustke GmbH, Rostock

„Für unseren Langstrecken- und Regionalverkehr benötigen wir einen Reifen, der beides kann, Autobahn und Landstraße. Goodyear sagt, der neue Fuelmax Endurance bringe die von der Autobahn bekannte hohe Kraftstoff­effizienz auch auf die Landstraße und punkte gleichzeitig mit Robustheit und Traktion im Regionalverkehr. Aber geht das überhaupt?“

Dominik Desch, Geschäftsführer

D&S Schnelltransport GmbH, Neuhof

„Von dem neuen Fuelmax Endurance erhoffen wir uns fast so etwas wie die Quadratur des Kreises: die vom Fuelmax Gen-2 gewohnte, aus dem Fernverkehr bekannte Kraftstoffeffizienz, kombiniert mit der vom Kmax Gen-2 vertrauten Laufleistung auf Autobahn und Landstraße.“

Hans Ludwig, Geschäftsführer

Spedition Ludwig, Dreis-Brück

„CO2-Reduktion wird in unserem Unternehmen großgeschrieben. Von insgesamt 57 Zügen unserer Lkw-Flotte sind 10 Fahrzeuge auf LNG-Flüssiggasantrieb umgestellt, auch das Testfahrzeug mit dem neuen Reifen. Mit dem Test wollen wir das Produktversprechen überprüfen: Kraftstoffeffizienz und CO2-Reduktion kom­men von der Autobahn auch auf die Landstraße, so heißt es, ohne Kompromisse.“ 

Daniel Schöni, Patron

Schöni Transport AG, Rothrist

„Nachhaltigkeit ist für uns oberstes Gebot. Zu unserem selbstgesteckten Ziel, bis Ende 2023 im nationalen Verkehr CO2-neutral zu fahren, kann ein Reifen wie der Fuelmax Endurance einen wert­vollen Beitrag leisten. Wenn dabei Kraftstoffeffizienz für Autobahnfahrten mit vielen Stopps, Steigungen und Kurvenfahrten auf der Landstraße zusammenpasst, wäre das für uns perfekt.“

Wasgau Frischwaren GmbH

Thorsten Mänges, Leitung - Fuhrpark

„Unsere Fahrzeuge sind Tag für Tag  in einem weiten Radius um unseren Standort Pirmasens in Rheinland-Pfalz und im Saarland zur Versorgung unserer Frischemärkte unterwegs. Die Reifen werden dabei nicht geschont, so viel ist sicher. Was für einen Pneu wir brauchen? Ein Universaltalent! Aber gibt es so was überhaupt?“

Fred Sauder, Technischer Leiter Fuhrpark (links)

Spedition Gertner GmbH, Altentreptow

„Die Reduktion von CO2 ist weltweit ein großes Thema. So auch bei uns. Von dem Fuelmax Endurance erwarten wir uns einen niedrigeren Dieselverbrauch und eine Verringerung des CO2-Ausstoßes unserer Flotte. Kostenersparnis ist ein weiterer Punkt: Durch die hohe Laufleistung des Reifens möchten wir unsere Gesamtbetriebskosten reduzieren.“

Camion Transport AG, Wil im Kanton St. Gallen

Thomas Zähnler, Leiter Fahrzeugtechnik

„Wir bieten unseren Kunden hohe Qualität und Flexibilität in der Stückgutdistribution: heute abgeholt, über Nacht transportiert und morgen zeitgerecht ausgeliefert. Genauso leistungsfähig und flexibel muss ein Reifen sein – ein und derselbe Pneu mit gleichen Leistungsmerkmalen auf vielen Routen mit völlig unterschiedlichen Straßenbedingungen.“