Über uns Kontakt

Goodyear für Nutzfahrzeuge

Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung

Für eine saubere, bessere Welt

Goodyear engagiert sich kontinuierlich für ethische und nachhaltige Prozesse, Materialien und Programme, die den Menschen, der Gemeinschaft und der Umwelt helfen können. Unser Engagement basiert auf den vier Säulen der Unternehmensverantwortung für eine bessere Zukunft:

  

Nachhaltige Beschaffung: Goodyear verfolgt den Ansatz zur verantwortungsvollen und nachhaltigen Beschaffung von Materialien, die für den Betrieb und die Produkte des Unternehmens benötigt werden. 2019 erhöhte Goodyear den Einsatz von Sojabohnenöl als Ersatz für Mineralöle um 90 %. Sojabohnenöl steckt mittlerweile in den vier beliebtesten Reifenfamilien und bietet dem Fahrzeug mehr Haftung bei gleichzeitig verstärkter Anwendung eines nachwachsenden Rohstoffs.

 

Verantwortungsbewusster Betrieb: 2019 verbesserte Goodyear die massgeblichen Sicherheitsindikatoren, um das Risiko schwerer Verletzungen in allen Produktionsstandorten weiter zu reduzieren.

 

Mehr Mobilität: Im Jahr 2019 erprobte Goodyear die vorausschauende Wartung mit mehreren Flotten, um Reifenwartung und -austausch zu planen, das Reifenmanagement insgesamt zu verbessern und die Betriebszeit des gesamten Fuhrparks zu maximieren.

 

Inspirierende Kultur: Im Rahmen der Bemühungen von Goodyear um Vielfalt und Integration wurde die Teilnahme an den Employee Resources Groups (ERG) in den letzten zwei Jahren weltweit um 84 % gesteigert. Hinzu kam eine siebte Gruppe: die Goodyear Asia, India, Middle East ERG.

FAQ

Reifenfamilien, die sich wie der FUELMAX auf Kraftstoffeffizienz konzentrieren, sind ein guter erster Schritt, um die Umweltbelastung zu reduzieren. Darüber hinaus können wir mit unseren Lösungen TPMS (Tire Pressure Monitoring System), DOR (Drive-Over-Reader) und DrivePoint den Kraftstoffverbrauch durch die Optimierung des Reifendrucks senken. Durch Runderneuerung und Nachschneiden ihrer Reifen können unsere Kunden deren Lebensdauer schließlich verlängern.

Ja. Alle unsere Lkw-Reifen sind nachschneidbar und runderneuerbar, sodass wir ihre Lebensdauer verlängern können.

Es gibt viele Elemente, die sich auf die Gesamtbilanz auswirken. Wir bei Goodyear bewerten verschiedene Flotten, um alle reifenspezifischen Elemente zu optimieren, die dazu beitragen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Ja. Sofern die Karkasse von ausreichender Qualität ist, können wir eine Runderneuerung realisieren, sodass der Reifen eine ähnliche Leistung erreicht wie im Neuzustand. Weitere Details finden Sie in unserem Abschnitt über Runderneuerung und Nachschneiden.

Noch Fragen zum CSR-Programm von Goodyear? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!