Reifen Händler suchen

OMNITRAC MST II

Lkw – gemischter Einsatz

Lkw – gemischter Einsatz

Ein Anhängerreifen für den Einsatz auf der Straße und auf Baustellen.

  • Erhöhte potenzielle Laufleistung
  • Hohe Resistenz gegen Beschädigungen
  • FRT-Reifen
OMNITRAC MST II
Lkw – gemischter Einsatz

Der Original-Offroader

Der klassische OMNITRAC MST II ist in mehr Größen erhältlich als der neuere OMNITRAC und bietet hervorragende Leistung auf Anhängerachsen im Gelände und umfasst auch Reifengrößen für ältere Fahrzeuge. Ausgezeichnete Laufleistung, Haftung und Verletzungsresistenz.

Merkmale

1. Optimierte Karkassenkonstruktion

Verbesserte Haltbarkeit, Verletzungsresistenz und Runderneuerbarkeit

 

2. Breites Profilmuster

Für hohe Laufleistung, gutes Handling und gleichmäßigen Verschleiß

 

3. Massive Mittelrippe

Verbesserte Stabilität und Verletzungsresistenz

 

4. Steife Profilblöcke

Für weniger Profilausbrüche

 

5. Zickzack-Nut auf der Mittellinie und abgesetzte Blockkante

Für exzellente Haftung und gutes Bremsverhalten

 

6. Variable Rillenwinkel mit Steinabweisern im Profilgrund

Für eine höhere Steinbeständigkeit und eine bessere Selbstreinigung der Rillen

Reifengrößen

swipe-icon
Größe Lastindex Nenn-Geschwindig- keit Lastindex 2 Geschwindigkeitsindex 2 Empfehlung Felge Kraftstoff- effizienz Kraftstoff- effizienz Nass-haftung Nass-haftung Externes Rollgeräusch Externes Rollgeräusch Schnee 3PMSF Schnee 3PMSF EU-Reifenlabel
22.5
445/65R22.5 169 K - - 14 B B B - 71dB - Download

Ein Wort vom Goodyear-Experten 

 

„Auch wenn der OMNITRAC MST II im Goodyear-Programm jetzt durch den neuen OMNITRAC ersetzt wurde, sind einige Größen noch nicht in der neuen Ausführung erhältlich. Der OMNITRAC MST II ist daher immer noch ein sehr wichtiger Teil des Sortiments, insbesondere da viele ältere Geländefahrzeuge weiterhin Neureifen in weniger verbreiteten Größen benötigen. Vergessen Sie nicht, dass der OMNITRAC MST II ein bewährter Sieger ist!“

„FRT“ steht für einen frei rollenden Reifen und ist eine gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung gemäß der UNECE-Verordnung Nr. 54, die angibt, dass der Reifen speziell für Anhängerachsen und ungelenkte bzw. nicht angetriebene Achsen von Kraftfahrzeugen vorgesehen ist. Deshalb sollten diese mit FRT markierten Trailerreifen ausschließlich auf Achsen von Anhängern und Aufliegern und nicht auf Positionen der Lenkachsen und aller Antriebsachsen verwendet werden. Goodyear Dunlop übernimmt keine Garantie für FRT-Reifen, die nicht entsprechend dieser Einsatzempfehlung verwendet werden und kann nicht für die Folgen eines nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauchs von FRT-Reifen haftbar gemacht werden.