Mit unserer revolutionären RunOnFlat-Technologie können Sie noch bis zu 80km bei einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf einem platten Reifen fahren. Sie müssen den betroffenen Reifen also nicht mehr am Straßenrand wechseln und es besteht ein geringeres Risiko, eine Autobahnpanne zu erleiden.

Mit dieser Angabe können wir Ihre passenden Größen häufig deutlich eingrenzen. Wenn Sie mehr als eine Größe benötigen, legen Sie bitte zunächst eine Größe in den Warenkorb und wählen Sie anschließend über die Reifensuche die nächste aus.

Gehen Sie jetzt zu Ihrem Fahrzeug und überprüfen Sie alle vier Reifenflanken.

  • Die erste 3-stellige Nummer bezeichnet die Reifenbreite.
  • Die 2-stellige Nummer nach dem Schrägstrich bezeichnet das Reifenquerschnitts- verhältnis oder die Reifenhöhe.
  • Der Buchstabe „R“ steht für radial. Das bedeutet, dass die Schichten radial über den Reifen verlaufen.
  • Der Raddurchmesser verrät die Größe des Rads, auf welches der Reifen passen muss.
  • Der Lastindex und der Geschwindigkeitsindex werden durch die Nummer bzw. den Buchstaben bezeichnet, der auf die Reifengröße folgt.

Alle unsere Reifen werden standardmäßig inklusive Montage verkauft. Die Kosten für die Montage sind im Preis enthalten.

Bestellen Sie Ihre Reifen und buchen Sie online einen Termin. Die Reifen werden zu einem Goodyear-Partner Ihrer Wahl transportiert und dort angebracht.

Dieses Fahrzeug benötigt möglicherweise unterschiedliche Reifengrößen an der Vorder- und an der Hinterachse. Hier können Sie angeben, ob Sie Vorder- oder Hinterreifen oder beides benötigen.

Die erforderliche Reifengröße finden Sie auf der Seitenwand Ihres aktuellen Reifens oder in Ihren Fahrzeugpapieren. Die benötigte Größe kann je nach Saison unterschiedlich sein. 

Die erste 3-stellige Nummer bezeichnet die Reifenbreite. Die 2-stellige Nummer nach dem Schrägstrich bezeichnet das Reifenquerschnitts -verhältnis oder die Reifenhöhe. Der Buchstabe „R“ steht für radial und der Raddurchmesser verrät die Größe des Rads, auf welches der Reifen passen muss.

Wenn Sie die für Ihr Fahrzeug passende Reifenkombination kennen, können Sie diese direkt aus der Liste auswählen.

Dies sind die verfügbaren Last- und Geschwindigkeitsindex-Kombinationen für Ihre Reifen.

Der Lastindex Ihres Reifens bezieht sich auf dessen maximale Tragfähigkeit (in kg). Den Lastindex Ihres Reifens finden Sie auf der Seitenwand des Reifens rechts neben dem Durchmesser.

Der Geschwindigkeitsindex gibt die Höchstgeschwindigkeit eines Reifens bei korrektem Luftdruck und unter Last an. Der Buchstabe hinter dem Lastindex auf der Seitenwand des Reifens gibt Ihnen den Geschwindigkeitsindex an.

Bitte wählen Sie die Reifenmarken aus, die Sie in Ihren Ergebnissen anzeigen möchten.

In unseren Reifen werden viele innovative Technologien verwendet.  Eine dieser Reifentechnologien ermöglicht z.B. bei einem Loch im Reifenprofil das Fortsetzen der Fahrt für 80 km bei bis zu 80 km/h. Mit anderen Technologien erleben Sie eine viel leisere und angenehmere Fahrt, da der Geräuschpegel im Fahrzeuginnenraum um bis zu 50% reduziert wird. Rim Protection schließlich, auch Felgenschutz genannt, bewahrt Ihre Felgen vor Beschädigungen. Hier zeigen wir, welche der Technologien bei den Reifen Ihrer Ergebnisliste erhältlich sind.

Durch Auswahl von Reifen mit einer guten Kraftstoffeffizienz können Sie Verbrauch und CO2-Emissionen verringern. Je nach Rollwiderstand des Reifens reicht seine Kraftstoffeffizienz von Klasse A, die den besten Kraftstoffverbrauch angibt, bis hin zu Klasse E, die den schlechtesten Kraftstoffverbrauch liefert.

„Nasshaftung“ bezeichnet die Fähigkeit des Reifens, auch bei Nässe auf der Straße zu haften. Die EU-Bewertung konzentriert sich nur auf einen Aspekt des Grips: die Nässe-Bremsleistung des Reifens. Die Leistung wird zwischen Klasse A und Klasse E eingestuft. Reifen mit hohem Grip bei Nässe halten bei Vollbremsungen auf nasser Fahrbahn schneller an.

Der Geräuschpegel ist in Klasse A, B oder C unterteilt. Die Rollgeräusche des Reifens werden in Dezibel gemessen, und die genaue Zahl ist im unteren Teil des Labels angegeben. Reifen mit niedrigem Geräuschpegel liegen zwischen 67 und 71 dB. Der höchste Pegel liegt zwischen 72 und 77 dB.

Winterreifen haben zusätzliche Markierungen, die der Schnee- und Eishaftung gewidmet sind. Das Schneereifen-Symbol zeigt an, ob ein Reifen für schwere Schneebedingungen geeignet ist. Ein Eis-Stalagmit weist darauf hin, dass ein Reifen im Winter auf eisbedeckten Straßen einen kürzeren Bremsweg bietet.

Bitte besuchen Sie bezüglich Ihres Goodyear-Produkts unsere Partner-Websites


*(Lieferung zum Montagepartner) Sofern Sie ein Montagedatum gewählt haben, welches später als die gewöhnliche Lieferzeit liegt, werden die Reifen rechtzeitig an Ihren Montagepartner geliefert, um sicherzustellen, dass die Reifen an dem von Ihnen ausgewählten Termin montiert werden können.