Held der Straße

Mit der Verkehrssicherheitsaktion würdigt Goodyear Menschen, die durch ihre beispielhaftes Handeln anderen in einer Notsituation geholfen haben.

Nur gut jeder dritte Autofahrer in Deutschland würde gemäß einer Goodyear-Studie bei einem Verkehrsunfall Hilfe leisten, ohne zu zögern. Bei Unfällen kommt es auf jede Minute an. Im Durchschnitt dauert es zehn Minuten, bis ein Notarzt am Einsatzort ist. Da Unfallopfer auf sofortige Hilfe angewiesen sind, kommt es auf Ersthelfer an, die sich vorbildhaft verhalten und sofort helfen.

Goodyear würdigt das Engagement vorbildlicher Ersthelfer durch seine Auszeichnung "Held der Straße". Monatlich wir ein "Held der Straße" gekürt, der besonnenes, mutiges und selbstloses Verhalten im Straßenverkehr gezeigt und dadurch Leben gerettet oder schlimme Unfälle verhindert hat. Zum Jahresende wird unter den Monatshelden von einer Jury der "Held der Straße des Jahres" ausgewählt. 

Die Initiative "Held der Straße" wird von Goodyear gemeinsam mit dem AvD durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.held-der-strasse.de.