Innovation durch Forschung und Entwicklung

Intensive Forschung und Entwicklung, umfangreiche Tests und eine hochmoderne Produktion mit umfangreichen Qualitätsprüfungen sind der Garant für innovative Reifentechnologien.

Die Entwicklung und Fertigung moderner und leistungsfähiger Produkte ist das Ergebnis der konzernweiten Zusammenarbeit unserer Chemiker, Physiker, Ingenieure, Designer und Testfahrer.

Die Grundlagenforschung sowie die Entwicklung und Erprobung neuer Reifentechnologien erfolgt in Europa in unseren Forschungs- und Entwicklungszentren im luxemburgischen Colmar-Berg sowie in Hanau. Das Goodyear-Technikzentrum Colmar-Berg ist mit seinen 1.100 Technikern und Wissenschaftlern Sitz der Abteilung Reifenforschung und -entwicklung für Europa und Asien und führend bei der weltweiten Gummi- und Polymerforschung. In den vergangenen Jahren sind vielfältige Forschungsbereiche wie Informatik, Physik, Mathematik, Mechanik oder Metallurgie hinzugekommen. Sie alle tragen zur Entwicklung von neuen Werkstoffen und Verfahren bei und schaffen damit die Grundlage für eine innovative Reifenforschung und -entwicklung. In Colmar-Berg werden neben PKW-Reifen der Marken Goodyear, Fulda, Sava und Debica auch Nutzfahrzeugreifen entwickelt. Das Technikzentrum liefert den Goodyear-Werken auf der ganzen Welt Reifenprofile und Spezifikationen für Produkte, die in über 180 Ländern verkauft werden.

In Hanau ist die europäische Dunlop-Reifenforschung und -Reifenentwicklung konzentriert. Das Dunlop-Development-Center mit seinen über 160 Ingenieuren hat die Federführung für die Produktentwicklung von Dunlop-PKW-Reifen. Von hier aus wird auch die Entwicklungszusammenarbeit mit den Autoherstellern gesteuert. Jedes Jahr werden rund 200 Projekte gemeinsam mit der Autoindustrie durchgeführt. Diese Kompetenz macht Dunlop zu einer der führenden Marken im nationalen und internationalen Erstausrüstungsgeschäft.

Entwicklungspartnerschaften mit Fahrzeugherstellern
Ein wichtiger Impulsgeber für die Innovationskraft der Goodyear-Dunlop-Gruppe ist die traditionell enge Verbindung mit den Fahrzeugherstellern. Mit unseren Premium-Marken Goodyear und Dunlop sind wir bei führenden Autoherstellern ein gefragter Erstausrüstungspartner. Nur eine enge technologische Partnerschaft stellt sicher, dass wir stets am Puls der Technik sind und den anspruchsvollen Lastenheften der Hersteller gerecht werden. Dabei werden unsere Ingenieure bereits in einem sehr frühen Stadium in die Neuentwicklung eines Fahrzeugmodells eingebunden und arbeiten vom Konzept bis zur Serienreife eng mit den Ingenieuren des Autoherstellers zusammen. Damit wird sichergestellt, dass die Reifen maßgeschneidert auf das Fahrzeugmodell abgestimmt sind. 

Auch Hersteller von leichten und schweren Lastwagen, Reisebussen sowie von Baumaschinen vertrauen auf die Technologiekompetenz von Goodyear und Dunlop und rüsten ihre Fahrzeuge mit unseren Reifen aus.