Reifen-Power am Nürburgring: Goodyear setzt Technologiekompetenz emotional in Szene

Image des Trucker-Berufs aufwerten:
Goodyear unterstützt #onetruckfamily
Auf den Truck-Racing-Reifen von Goodyear lieferten
sich die Renn-Trucks am vergangenen Sonntag
packende Duelle beim legendären Lkw-Rennen am
Nürburgring, der nunmehr 34. FIA European Truck
Racing Championship (ETRC).
Für Nervenkitzel sorgten dabei auch Spitzenfahrer
wie der fünfmalige Titelträger Jochen Hahn. Jüngst hat
sich der Reifengigant Goodyear für weitere drei Jahre
als exklusiver Reifenpartner qualifiziert und versorgt
bis einschließlich 2021 alle Teams mit seinen leistungsstarken Renn-Pneus.
Das internationale Unternehmen war auch dieses Jahr wieder
beim Saison-Highlight am Nürburgring mit einem Stand im Fan-Village
der ETRC präsent. Besucher konnten sich hier über die zwei brandneuen
Generationen der Flaggschiffreifen für Lkw im Straßeneinsatz informieren,
den Langläufer Kmax Gen-2 und den Spritsparer Fuelmax Gen-2.
Beliebt bei Klein und Groß waren auch die blau-gelben, mit Helium gefüllten Goodyear-Luftschiffe.