Held der Straße im Monat November; Ersthelfer befreit Unfallopfer aus Wassergraben

An einem Mittwochnachmittag im Oktober fuhr Christoph Kruse in Richtung des Betriebs seiner Familie in Oederquart. Auf dem Weg entdeckte er ein im Straßengraben liegendes Auto. Sofort stieg er hinab in den Fleet und rettete die unter Schock stehende und verletzte Fahrerin vor dem Ertrinken. Für sein vorbildliches Handeln haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Christoph Kruse aus Oederquart (Landkreis Stade) zum „Held der Straße“ des Monats November gekürt.