Goodyear steigt 2020 in den deutschen Motorsport ein

Goodyear steigt 2020 in den deutschen Motorsport ein.
In der kommenden Saison wird die Reifenmarke an
eine lange und erfolgreiche Rennsport-Historie
anknüpfen.
Auf der Nürburgring-Nordschleife wird Goodyear
zahlreiche Teams in der VLN-Langstreckenmeisterschaft
und beim 24h-Rennen ausstatten. Auch in den beiden Rennserien
DMV GT und Touring Car Cup (DMV GTC) sowie
 DMV National Endurance Series 500 (DMV NES 500)
werden die Rennreifen der traditionsreichen Marke eingesetzt.