Dunlops epische Juni-Trilogie

Dunlops epische Juni-Trilogie:
Triumphe, Leidenschaft und Leistung

 

• Isle of Man TT, Le Mans und das 24h-Rennen auf dem Nürburgring an aufeinander folgenden Wochenenden
• Drei Rennen die auch auf öffentlichen Straßen stattfinden und die Teilnehmer technisch und menschlich ans Limit bringen
• Drei Veranstaltungen, bei denen die freie Reifenwahl den fahrerischen Wettbewerb steigert
• Eine große technische und logistische Herausforderung für Dunlop

Die Motorsportpuristen sehnen sich oft nach der Zeit zurück, als Serien wie die
Formel 1 noch ungezähmt, weniger klinisch rein und unvorhersehbarer waren.
Doch über die Jahre wurde dem Motorsport ein engeres Regelkorsett und
zunehmende Konformität aufgedrückt. Dennoch gibt es im Rennkalender
noch immer einige Veranstaltungen, die eher am Limit als in der Mitte der
Straße stattfinden – und in diesem Jahr werden drei der spannendsten dieser
Rennen an drei aufeinander folgenden Wochenenden stattfinden.
Dank der zwei 24-Stunden-Marathons in Le Mans und auf dem Nürburgring sowie
der Herausforderung der Isle of Man TT ist der Juni der Monat, an dem echte
Rennfahrer für echten Motorsport sorgen.