Hanau – im Herzen der Rhein-Main-Region

In Hanau wurde 1893 die erste Auslandsniederlassung von Dunlop unter dem Namen „The Dunlop Pneumatic and Tyre Co. GmbH“ gegründet. Hier werden heute überwiegend die High- und Ultra-High-Performance-Reifen des Unternehmens hergestellt. Dafür wurde das Werk in den vergangenen Jahren im Rahmen eines umfassenden Investitionsprogramms mit modernsten Fertigungstechnologien ausgerüstet. Zudem ist in Hanau eines der insgesamt zwei Forschungs- und Technologiezentren des Konzerns in Europa beheimatet. Am Standort in der Dunlopstraße werden weit mehr als 500 unterschiedliche Pkw-Reifenausführungen mit einem Felgendurchmesser von 14 bis 23 Zoll produziert. Gleichzeitig ist der hessische Standort am Main auch der Sitz des Goodyear-Dunlop-Konzerns.

Hanau ist die Geburtsstadt der Brüder Grimm und hält das Andenken an die berühmtesten Söhne der Stadt in Ehren. Jährlich gestalten die Hanauer Märchenfestspiele traditionelle Themen aus der Märchenwelt der Brüder Grimm in zeitgemäßen Formen. Aber auch darüber hinaus gibt es in Hanau einiges zu entdecken: Wussten Sie, dass Napoleon seinen letzten Sieg auf deutschem Boden 1813 bei Hanau errang? Wussten Sie, dass der Deutsche Turner-Bund in Hanau gegründet wurde und dass Hanau auch Geburtsstadt des Komponisten Paul Hindemith ist? Weinfeste, Wochen- und Weihnachtsmärkte, Museen und zahlreiche Freizeitaktivitäten runden ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot ab. 


www.hanau.de