Forschung und Entwicklung: Innovationen für Straße, Baustelle und Acker

„Die Reifenentwicklung ist ein sehr großer und vielfältiger Bereich. […] Reifen gibt es seit 125 Jahren, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, wie man sie verbessern kann!“ Saburo Miyabe ist Chefingenieur und einer von vielen Spezialisten, die in unserem Fachbereich Forschung und Entwicklung tätig sind. Dieser Bereich ist der leistungsfähige Antrieb für unsere innovativen Reifentechnologien. Hier wird konzipiert, designt und getestet. Höchste Standards sind Voraussetzung, um performancestarke Reifenprodukte zu schaffen, die weltweit erfolgreich sind. Unsere Spezialisten in den Bereichen der Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften und Design sowie Testfahrerinnen und Testfahrer arbeiten gemeinsam daran, dass jedes Reifenprodukt auch wirklich eine „runde Sache“ wird. So wie Timo Korfmann, promovierter Chemiker und Mitarbeiter in der Mischungsentwicklung von Ultra High Performance (UHP) Reifen: „Die Hauptaufgabe der Mischungsentwicklung ist die Entwicklung neuer Laufflächenmischungen (Treadmischungen) für Erstausrüster-Projekte. Dabei sind wir zugleich Teil des Design- und Konstruktionsteams, geben bei Meetings Mischungsempfehlungen ab und erproben neue Rohstoffe im Labor sowie in der Fabrik, inklusive der Reifentests. […] Hier entwickeln wir ein Produkt, das direkt beim Endkunden ankommt, von dessen Vorteilen er direkt profitiert.“ Den kompletten Erfahrungsbericht von Timo Korfmann finden Sie hier.

Nutzen Sie Ihr Know-how und helfen Sie mit, unseren Innovationsvorsprung in der Reifenbranche zu sichern. Werden Sie Teil unserer Entwicklungs-, Konstruktions-, Designs- oder Qualitätssicherungsteams und vertiefen Sie Ihr Karriereprofil bei Goodyear Dunlop!