Austria DE
Land wechseln

Regional RHT II

  • Straßenbereifung
  • Straßenbereifung Anhängerreifen reifen

Auflieger-/Anhängerreifen im Kurzstreckenverkehr mit überlegener Laufleistung bei unterschiedlichsten Einsatzbedingungen

  • Erstklassige Laufleistung und gleichmäßiger Verschleiß
  • Ausgezeichnetes Bremsverhalten bei Nässe
  • Hohe Resistenz gegen Verschleiß der Schulterbereiche
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Runderneuerbar

    Runderneuerbar

Leistungsbewertungen

  • Laufleistung 5 von 5
  • Leistungsvermögen bei jeder Jahreszeit 4 von 5

Auf Grundlage von Goodyear internen Tests

Größen

" Größe

Größe

Reifenbreite, Seitenverhältnis, Reifenbauweise (R= Radial) und Felgendurchmesser.

Lastindex (LI2)

Lastindex

Gibt die Last an, die ein Reifen aufnehmen kann.

Geschwindigkeitsindex (SI2)

Geschwindigkeitsindex

Gibt die Höchstgeschwindigkeit für einen Reifen an.

Achslast (kg)

Achslast (kg)

Das maximale Gewicht pro Achse.

Norm. Druck

Luftdruck (bar)

Nomineller Luftdruck (bar)

Empf. Felge

Empf. Felge (Zoll)

Empfohlene Felgenbreite (nach ETRTO)

Design

Design

Lauffläche Haftung auf Schnee Haftung auf Eis

Haftung auf Schnee, Haftung auf Eis

eigenschaften

Regional RHT II
  1. 1. Multi-Radius Kontur

    Gleichmäßiger Verschleiß und lange Reifenlebensdauer

  2. 2. Spezielles Rillenmuster

    Zickzack-Rillen sorgen für vermindertes Steinefangen und verhindern Risse der Rillen

  3. 3. Für hohe Laufleistung optimierte Lauffläche

    15 % mehr Gummivolumen in der Lauffläche als beim Vorgängermodell; neue Laufflächenmischung für höhere Laufleistung; widerstandsfähig gegen Schulterabrieb und Verletzungen im Profilgrund

  4. 4. Stabile Schulterrippe

    Robust und verschleißbeständig

      Goodyear Dunlop Anhänger- und Aufliegerreifen, die für Europa, den Mittleren Osten und Afrika unter den Markennamen Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Kelly produziert werden, tragen die FRT-Kennzeichnung auf der Seitenwand. “FRT” steht für “Free Rolling Tire” und ist eine vorschriftsmäßige Kennzeichnung nach der UNECE Verordnung Nr. 54, die anzeigt, dass der Reifen speziell für die Ausrüstung von Anhänger- und Aufliegerachsen sowie von Achsen an Kraftfahrzeugen, die nicht Lenkachsen oder Antriebsachsen sind, entwickelt und vorgesehen ist.



      Deshalb sollten diese mit FRT markierten Trailerreifen ausschließlich auf Achsen von Anhängern und Aufliegern und keiner anderen Achsposition verwendet werden. Goodyear Dunlop übernimmt keine Garantie für FRT-Reifen, die nicht entsprechend dieser Einsatzempfehlung verwendet werden und kann nicht für die Folgen eines nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauchs von FRT-Reifen haftbar gemacht werden.



Anwendungen:

  • Regional-/Langstreckenverkehr
  • Regionaler Transportverkehr
KMax-Technologie

Die KMax-Technologie kommt in Goodyears neuester Reifengeneration für den Kurzstreckenverkehr zum Einsatz. Spezielle Laufflächenprofile und Mischungen sowie eine gewichtssparende Karkasskonstruktion bieten eine längere Lebensdauer ohne Beeinträchtigung der Kraftstoffeffizienz. Die fortschrittliche Werkstofftechnologie erhöht die Leistung bei Nässe und in jeder Jahreszeit.

Vervollständigen Sie Ihre Ausstattung