Austria DE
Land wechseln

Regional RHT II (lpt)

  • Straßenverkehr
  • Straßenverkehr Anhänger Reifen

Tiefladerreifen mit hoher Laufleistung für den Lang- und Kurzstreckenverkehr

  • Ausgezeichnete Laufleistung
  • Robust und verletzungsresistent
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch
  • Verringertes Steinfangen und bessere Resistenz gegen Rillenriss
  • Runderneuerbar

    Runderneuerbar

EU-Reifenkennzeichnung

  • Kraftstoffeffizienz B C

    EU-Klassifizierung der Kraftstoffeffizienz

    Ein Maß für den Rollwiderstand des Reifens.

    Weitere Informationen

    Hinweis: Die Bewertungen für die Kraftstoffeffizienz sind von der Reifengröße abhängig. Geben Sie bei der Suche alle fünf Bereiche Ihres Reifens ein, um genaue Bewertungen zu erhalten.

  • Nasshaftung B C

    EU-Klassifizierung der Nasshaftung

    Das Bremsvermögen des Reifens auf nassen Straßen.

    Weitere Informationen

    Hinweis: Die Bewertungen für die Nasshaftung sind von der Reifengröße abhängig. Geben Sie bei der Suche alle fünf Bereiche Ihres Reifens ein, um genaue Bewertungen zu erhalten.

  • Externes Rollgeräusch 69 71

    EU-Klassifizierung der Geräuschentwicklung

    Externes Rollgeräusch, gemessen in Dezibel.

    Weitere Informationen

    Hinweis: Die Bewertungen für die Geräuschentwicklung sind von der Reifengröße abhängig. Geben Sie bei der Suche alle fünf Bereiche Ihres Reifens ein, um genaue Bewertungen zu erhalten.

Weitere Informationen zur EU-Reifenkennzeichnung

Die EU-Bewertungen sind von der Reifengröße abhängig. Geben Sie die vollständige Reifengröße ein, um die exakten Werte zu anzuzeigen.

Leistungsbewertungen

  • Laufleistung 5 von 5
  • Leistungsvermögen bei jeder Jahreszeit 4 von 5

Auf Grundlage von Goodyear internen Tests

Größen

17.5" Größe

Größe

Reifenbreite, Seitenverhältnis, Reifenbauweise (R= Radial) und Felgendurchmesser.

Lastindex (LI2)

Lastindex

Gibt die Last an, die ein Reifen aufnehmen kann.

Geschwindigkeitsindex (SI2)

Geschwindigkeitsindex

Gibt die Höchstgeschwindigkeit für einen Reifen an.

Achslast (kg)

Achslast (kg)

Das maximale Gewicht pro Achse.

Norm. Druck

Luftdruck (bar)

Nomineller Luftdruck (bar)

Empf. Felge

Empf. Felge (Zoll)

Empfohlene Felgenbreite (nach ETRTO)

Design

Design

Kraftstoffeffizienz

EU-Klassifizierung der Kraftstoffeffizienz

Ein Maß für den Rollwiderstand des Reifens.

Weitere Informationen

Nasshaftung

EU-Klassifizierung der Nasshaftung

Das Bremsvermögen des Reifens auf nassen Straßen.

Weitere Informationen

Geräuschpegel

EU-Klassifizierung der Geräuschentwicklung

Externes Rollgeräusch, gemessen in Dezibel.

Weitere Informationen

215/75R17.5 135 / 133 J 4360 / 8240 8.00 6.00 C C 69
245/70R17.5 143 / 141 (146 / 146 ) J (F) 5450 / 10300 8.00 7.50 B C 69
19.5" Größe

Größe

Reifenbreite, Seitenverhältnis, Reifenbauweise (R= Radial) und Felgendurchmesser.

Lastindex (LI2)

Lastindex

Gibt die Last an, die ein Reifen aufnehmen kann.

Geschwindigkeitsindex (SI2)

Geschwindigkeitsindex

Gibt die Höchstgeschwindigkeit für einen Reifen an.

Achslast (kg)

Achslast (kg)

Das maximale Gewicht pro Achse.

Norm. Druck

Luftdruck (bar)

Nomineller Luftdruck (bar)

Empf. Felge

Empf. Felge (Zoll)

Empfohlene Felgenbreite (nach ETRTO)

Design

Design

Kraftstoffeffizienz

EU-Klassifizierung der Kraftstoffeffizienz

Ein Maß für den Rollwiderstand des Reifens.

Weitere Informationen

Nasshaftung

EU-Klassifizierung der Nasshaftung

Das Bremsvermögen des Reifens auf nassen Straßen.

Weitere Informationen

Geräuschpegel

EU-Klassifizierung der Geräuschentwicklung

Externes Rollgeräusch, gemessen in Dezibel.

Weitere Informationen

245/70R19.5 141 / 140 J 5150 / 10000 8.00 7.50 C B 70
265/70R19.5 143 / 141 J 5450 / 10300 8.00 7.50 C B 70
285/70R19.5 150 / 148 J 6700 / 12600 9.00 8.25 B B 71

Merkmale

Regional RHT II LPT
  1. 1. 4-Rippen Profildesign

    Massive Schulterrippen für verbesserte Stabilität und gleichmäßigen Verschleiß

  2. 2. Neue Profilkontur

    Gleichmäßiger Profilverschleiß, verbesserte Laufleistung und geringerer Rollwiderstand

  3. 3. Spezielle Rillenkontur

    Verringert Steinefang und ist beständig gegen Risse der Profilrillen

  4. 4. Innovative Laufflächenmischung

    Höhere Laufleistung, Widerstandsfähigkeit und Nasshaftung

      Goodyear Dunlop Anhänger- und Aufliegerreifen, die für Europa, den Mittleren Osten und Afrika unter den Markennamen Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Kelly produziert werden, tragen die FRT-Kennzeichnung auf der Seitenwand. “FRT” steht für “Free Rolling Tire” und ist eine vorschriftsmäßige Kennzeichnung nach der UNECE Verordnung Nr. 54, die anzeigt, dass der Reifen speziell für die Ausrüstung von Anhänger- und Aufliegerachsen sowie von Achsen an Kraftfahrzeugen, die nicht Lenkachsen oder Antriebsachsen sind, entwickelt und vorgesehen ist.



      Deshalb sollten diese mit FRT markierten Trailerreifen ausschließlich auf Achsen von Anhängern und Aufliegern und keiner anderen Achsposition verwendet werden. Goodyear Dunlop übernimmt keine Garantie für FRT-Reifen, die nicht entsprechend dieser Einsatzempfehlung verwendet werden und kann nicht für die Folgen eines nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauchs von FRT-Reifen haftbar gemacht werden.



Einsatzbereiche:

  • Regional-/Langstreckenverkehr
  • Regionaler Transportverkehr
KMax-Technologie

Die KMax-Technologie kommt in Goodyears neuester Reifengeneration für den Kurzstreckenverkehr zum Einsatz. Spezielle Laufflächenprofile und Mischungen sowie eine gewichtssparende Karkasskonstruktion bieten eine längere Lebensdauer ohne Beeinträchtigung der Kraftstoffeffizienz. Die fortschrittliche Werkstofftechnologie erhöht die Leistung bei Nässe und in jeder Jahreszeit.

Vervollständigen Sie Ihre Ausstattung