Switzerland DE
Land wechseln

Goodyear KMAX Reifen erweisen sich als effizienteste Reifen für Standard LLC

Geringe Kosten pro Kilometer, hoher Grip und niedriger Kraftstoffverbrauch sind die Qualitätsmerkmale des russischen Spediteurs.

Die neuesten KMAX-LKW-Reifen für eine hohe Laufleistung haben sich nach einem kürzlich durchgeführten Testlauf für den russischen Spediteur Standard LLC als die effizientesten LKW-Reifen erwiesen. Sie testeten die Goodyear KMAX-LKW-Reifen und kamen zu dem Ergebnis, dass die Reifen niedrige Kosten pro Kilometer, einen hohen Grip und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch bieten.

Für den russischen Spediteur Standard LLC fahren 120 DAF- und MAN-LKW, die Fracht sowohl innerhalb von Russland als auch international befördern. Im Juni 2014 begann die Flotte die neueste Reihe von Goodyear LKW-Reifen mit besonders hoher Laufleistung auf dem MAN TGS 19.400 zu testen, der mit KMAX S-Lenkachsenreifen in der Größe 315/70R22,5, KMAX D-Antriebsachsenreifen 315/70R22,5 und KMAX T 385/65R22,5-Anhängerreifen ausgestattet wurde.

Bei knapp über 122.000 Kilometern lagen die verbleibenden erfassten Profiltiefen alle zwischen 14 und 15 mm, mit Ausnahme eines Lenkachsenreifens mit 13 mm. „Bei der Auswahl von LKW-Reifen achten wir auf drei Hauptparameter: erstens die Kosten pro Kilometer, zweitens die Sicherheit und drittens den Kraftstoffverbrauch“, erklärt der leitende Techniker Artak Kochinyan von Standard. „Wir haben verschiedene Premium-Marken getestet, darunter auch Goodyear. Während der Tests haben wir festgestellt, dass die LKW-Reifen von Goodyear in allen Bereichen gute Ergebnisse zeigten – niedrige Kosten pro Kilometer, hohen Grip und niedrigen Kraftstoffverbrauch. Wir halten den Goodyear KMAX derzeit für den effizientesten Reifen auf dem Markt.“

Ein weiterer Aspekt der Reifenleistung, bei dem sich die KMAX-Reihe von Goodyear besonders hervortut, ist die Traktion im Winter. Fedor Shefer war bei den Tests der Fahrer. Er sagte: „Mein LKW wird im Wesentlichen auf trockenen, asphaltierten Straßen gefahren, es gab jedoch einige Situationen im Ural mit schwierigen Witterungsbedingungen, es schneite und war eisig. Die Straße war wirklich glatt, somit konnte ich den Grip der Goodyear Truck-Reifen testen. Und ich kann sagen – es ist ein richtig guter Reifen.“