Switzerland DE
Land wechseln

Faur setzt auf Goodyear Marathon Coach Reifen.

Der Goodyear Marathon Coach bietet gute Ganzjahreseignung und ein langes Reifenleben.

Das französische Busunternehmen Faur war einer der ersten Kunden, die die Goodyear Marathon Coach Reifen getestet haben. Nach der erfolgreichen Auswertung des Reifentests, hat das Unternehmen alle 80 Fahrzeuge mit Goodyear Coach Reifen ausgerüstet, da deren Leistung das ganze Jahr über überzeugt und die hohe Kilometerleistung zu einer Kostenreduzierung führt.

Faur ist ein Familienunternehmen in der fünften Generation mit Lilian Faur als aktuellem Geschäftsführer. Das Unternehmen besitzt einen Fuhrpark von 80 Reisebussen, davon 45 in Toulouse und 35 in Perpignan. Tourismus macht 60% ihres Geschäfts aus, Schuldienste 40%. "Die Wintersaison ist für uns von großer Bedeutung," sagt Lilian Faur. "Während der Wintersaison gibt es etwa 500 Fahrten in die Pyrenäen, dazu kommen tägliche Fahrten in die Alpen von November bis April oder sogar Mai. Wir verwenden keine Winterreifen." Seine Begründung ist einfach: Diese Reifen sind für den Einsatz im Logistikbereich bestimmt, der Anteil der Fahrzeit auf trockenen Straßen und bei winterlichen Bedingungen rechtfertigt die Investition nicht. Somit hat das Unternehmen entschieden, die neuen Goodyear Marathon Coach Reifen zu testen, die speziell als Ganzjahresreifen für Busse entwickelt wurden. Die sehr gute Leistung in Bezug auf Haftung und Traktion war der entscheidende Faktor für Faur, alle 80 Fahrzeuge mit Marathon Coach Reifen auszurüsten.

Zusätzlich zu Haftung und Traktion war Lilian Faur auch von der Kilometerleistung der Goodyear Reifen beeindruckt. "Aus unserer Sicht sind das die Reifen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, mit einem wettbewerbsfähigen Preis und mehr Kilometern, im Premium-Segment . Schulterabnutzung ist ein Problem, das besonders Reifen für moderne Reisebusse betrifft, aber der Marathon Coach erwies sich in Bezug auf die Abnutzung als hervorragend und liefert zudem eine hohe Kilometerleistung," sagt Lilian Faur.

Der Marathon Coach ist ein Ganzjahresreifen und für alle Radpositionen geeignet. Sein einzigartiges, asymmetrisches Design bietet eine gleichmäßige Abnutzung, hohe Kilometerleistung und ein komfortables Fahrverhalten. Das Design, das speziell für die Marathon Coach Reifen entwickelt wurde, verhindert die ungleichmäßige Abnutzung des Profils auf modernen Reisebussen. Es ist das erste speziell für Reisebusse konzipierte Profil von Goodyear.

Der Goodyear Marathon Coach Reifen für alle Radpositionen in der Größe 295/80R22.5 hat den Tragfähigkeitsindex 154, was 3750kg entspricht. Die Verwendung der Goodyear Marathon Coach Reifen auf der Lenkachse entspricht also den geplanten Tragfähigkeitsanforderungen bei Fahrzeugen des ÖPNV, die 2018 in Kraft treten könnten. Aufgrund des Anstiegs des durchschnittlichen Gewichts bei Fahrgästen und Gepäck und des Bestrebens der EU nach effizienterem Transport und verringerten CO2-Emissionen, plant die Kommission eine Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichts bei 2-Achs-Bussen von 18 auf 19 Tonnen. Zwar stehen die genauen Details der Planung noch aus, dies würde aber eine 7,5 Tonnen Vorderachse in Kombination mit einer 11,5 Tonnen Antriebsachse ermöglichen.